Botschaft der Republik Slowenien Wien /Zusammenarbeit im Bereich Kultur /SKICA - Slowenisches Kulturinformationszentrum /

SKICA

Was macht SKICA?

• SKICA ist Vernetzer.
• SKICA ist Vermittler und Unterstützer des kreativen Denkens und präsentiert und fördert höchstwertige slowenische Kunst in Österreich.
• SKICA baut Brücken für traditionellen und zeitgenössischen Kulturaustausch Sloweniens und Österreichs.
• SKICA fördert Kooperationen und gemeinsame kreative Projekte.
• SKICA unterstüzt KünstlerInnen und bietet ihnen auch Quartier zum Wohnen und Arbeiten.
• SKICA öffnet die Fenster der Kommunikation noch weiter, um einander und auch sich selbst besser zu verstehen.
• SKICA skizziert ... ermöglicht Europas vielfältiges kulturelles Angebot und fördert den interkulturellen Dialog.

Was ist SKICA?

SKICA ist das erste Kulturinstitut der Republik Slowenien im Ausland und ist ein gemeinsames Projekt des Kulturministeriums und des Außenministeriums der Republik Slowenien. Als Sondereinheit ist das slowenische Kulturinformationszentrum Teil der Botschaft der Republik Slowenien in Wien und dient als Vorbild und Vorläufer weiterer Institutionen der Art.

SKICA ist ein aktives Mitglied der EUNIC Austria (European Union National Institutes for Culture)-Gruppe.

Kontakt

Barbara Koželj Podlogar
Leiterin
Kolingasse 12,1090 Wien

E-Mail: office(at)skica.at
Tel: + 43 (0)1 319 11 60 33

www.skica.at